Beispielzusammenstellung Private Secure Cloud

Dieses Beispiel zeigt eine Zusammenstellung für ein Unternehmen mit 35 User, welches sich eine komplette META10 Secure Cloud Lösung zusammenstellt.

 

 

Schritt 1: Cloud Desktop

Alle meine Mitarbeitenden benötigen ein Private Secure Cloud Login.

35 x Private Desktop User inkl.
  • Windows Betriebssystem
  • Office Standard oder 365
  • Hosted Exchange Postfach oder 365
  • 2-Faktor Authentifizierung per Mobile App
  • Standard Backup 30 Tage
  • und vieles mehr

 

 

Schritt 2: Cloud Apps

Wir benötigen die folgenden Applikationen. Abacus, Abaweb, Dr. Tax, Rimo R4, Proffix und ReviPS. Das heisst, dass ich pber die App My Apps diese Hostings abonniere. 

1 x Hosting Abacus
1 x Hosting Abaweb
1 x Hosting Dr. Tax
1 x Hosting Rimo R4
1 x Hosting Proffix
1 x Hosting ReviPS


Zwei Mitarbeitende müssen in der Lage sein, verschlüsselt E-Mails zu versenden und zu empfangen.

2 x Secure Mail App


Wir haben zuätzlich zu den E-Mail Adressen der Mitarbeitenden zwei allgemeine E-Mail Adressen, info@domain.ch und sekretariat@domain.ch

2 x Hosted Exchange Standard

 

 

Schritt 3: Wie sieht eine Rechnung aus?

Nach dem Motto pay what you use, stellen wir Ihnen nur das in Rechnung, was Sie auch wirklich benötigen. Falls eine angestellte Person auf eine dreimonatige Reise geht, oder im Mutterschaftsurlaub ist, können diese Accounts vorübergehend deaktiviert werde und werden über diesen Zeitraum auch nicht in Rechnung gestellt.

BEISPIELRECHNUNG

So sieht eine Monatsrechnung für dieses Beispiel aus.

 

 

Haben Sie Fragen zur META10 Secure Cloud?

Unser Team steht Ihnen gerne beratend zur Seite.
 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht