X

META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

Archive by tag: SicherheitReturn
Laut der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI erhalten Schweizer KMUs verdächtige Spam E-Mails, die von angeblichen Geschäftspartnern stammen. Damit wird versucht, den Empfänger mit einem e-Banking-Trojaner zu infizieren. Mit einer Cloud-Computing-Lösung sind die Unternehmen vor e-Banking-Trojanern besser geschützt.
weiterlesen
Daniel Imesch, 44-jährig, führt als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer über die Financial Aspects Holding AG, Zug, mehrere Finanzdienstleistungsunternehmen in der Schweiz und in Frankreich. Das Netzwerk umfasst mehr als 200 Beraterinnen und Berater und mehr als 20 Mitarbeitende im Servicecenter. Der Sohn einer Hotelierfamilie im Walliser Mattertal hat das Versicherungsgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach der Lehrzeit hat er bei Versicherern wie Mobiliar und Elvia&Allianz Suisse vers...
weiterlesen
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI teilt mit: Der Cyberkriminalität mit vereinten Kräften die Stirn bieten. Mit diesem Ziel gründen Internet-Anbieter, Banken und weitere Partner die Swiss Internet Security Alliance (SISA). Diese lanciert einen Sicherheits-Check, mit dem Anwender ihre Endgeräte prüfen und optimieren können.
weiterlesen
Frage von K. U., Anwalt in Z.: Unsere Anwaltskanzlei ist an einer sicheren Cloud-Computing-Lösung interessiert. Wird dabei auch der E-Mail-Verkehr gesichert?
weiterlesen
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI schreibt: Am 24. September 2014 wurde eine Sicherheitslücke in der so genannten Bourne Again Shell (BASH) publiziert. Diese erlaubt die Ausführung von Code in den verwundbaren Systemen durch Dritte.
weiterlesen
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI erhält vermehrt Meldungen über Betrugsvarianten, welche Social Engineering-Methoden verwenden. Die Angreifer versuchen, bei ihren Opfern Vertrauen zu schaffen, bevor der eigentliche Betrug stattfindet. Unternehmen verschiedenster Grösse und aus unterschiedlichsten Branchen sind davon betroffen.
weiterlesen
Frage von S. G. in K.: „Vor einem Jahr habe ich unglücklicherweise einen Datensatz verloren, der für mein Unternehmen wichtig ist. Jetzt möchte ich auf eine Cloud-Lösung umstellen. Wie werden dabei Datenverluste verhindert?“
weiterlesen
Jonas Peyer, 40 (Bild), ist Leiter des Weiterbildungsangebots und Verantwortlicher für die Informationstechnologie von ProArbeit in Zug. Diese nicht gewinnorientierte Dienstleisterin rund um den Arbeitsmarkt benötigt eine enorm flexible und zuverlässige IT-Infrastruktur. Das wird mit einer Cloud-Lösung abgedeckt.
weiterlesen
Niemals verlangt eine Bank oder eine Behörde die Übermittlung von Kreditkartendaten oder Kontoinformationen über ein simples E-Mail. Das tun nur Betrüger. Diesen Sommer sind beispielsweise Pishing-Mails im Umlauf, die angeblich vom Bundesamt für Energie stammen. Es wird eine Rückerstattung von 165 Franken versprochen. Um die Auszahlung zu ermöglichen, soll man sich auf eine verlinkte Internetseite begeben.
weiterlesen
Milan Milic, 35-jährig, ist Inhaber und Geschäftsführer der Inkassolution GmbH, Cham. Das Unternehmen mit 27 Mitarbeitenden bietet in der Schweiz und weltweit schnelle, unkomplizierte und provisionslose Inkassoverfahren. Käufer im Verzug, die nicht überschuldet sind, sollen auch nach dem Inkasso womöglich Kunden bleiben.
weiterlesen
Seite 11 von 13 [11]