X

META10 | News

 

Secure Cloud E-News

 

Der Steuerungsausschuss E-Government Schweiz hat an seiner letzten Sitzung im Dezember 2014 ergänzend zu den bestehenden Grundlagedokumenten, die Erstellung einer Schwerpunktplanung für E-Government Schweiz ab 2016 in Auftrag gegeben. Das oberste Ziel: E-Government soll selbstverständlich werden.
weiterlesen
Frage von A. S. in G.: „Wir evaluieren für unseren kleineren Dienstleistungsbetrieb eine Cloud-Computing-Lösung. Welche Compliance-Anforderungen müssen dabei unbedingt erfüllt sein?“ Lesen Sie die sechs wichtigsten Compliance-Anforderungen.
weiterlesen
Frage von Rechtsanwältin Frau Dr. U. W. in Z.: „Wir sind intensiv am Abklären, was das Cloud-Computing in unserer Anwaltskanzlei zu bringen vermag. Unsere Sorge: Können wir die typischen Anwaltsprogramme gleich wie bisher auch in der Cloud betreiben?“
weiterlesen
Der Internetmarkt boomt vor allem während der Festtage. Immer mehr Menschen kaufen Produkte aller Art und Geschenke über das Internet. Auf diesem Markt tummeln sich jedoch auch zahlreiche Betrüger mit der Absicht, gutgläubige Menschen um ihr Geld zu prellen. Der Betrug beginnt typischerweise damit, dass das potenzielle Opfer einen besonders preisgünstigen Artikel im Internet findet. Überzeugt, ein Schnäppchen zu machen, wird der Artikel bestellt und sofort bezahlt. Es wird aber nie geliefert.
weiterlesen
Daniel Imesch, 44-jährig, führt als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer über die Financial Aspects Holding AG, Zug, mehrere Finanzdienstleistungsunternehmen in der Schweiz und in Frankreich. Das Netzwerk umfasst mehr als 200 Beraterinnen und Berater und mehr als 20 Mitarbeitende im Servicecenter. Der Sohn einer Hotelierfamilie im Walliser Mattertal hat das Versicherungsgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach der Lehrzeit hat er bei Versicherern wie Mobiliar und Elvia&Allianz Suisse vers...
weiterlesen
Mit im Vorfeld recherchierten Informationen wird durch Social Engineering das Vertrauen der Opfer erweckt. Darauf gestützt werden diese zu fahrlässigen und für sie kostspieligen Handlungen verführt.
weiterlesen
Die elektronische Rechnung ermöglicht einen schnellen, papierlosen Austausch von Rechnungen zwischen Rechnungssteller und Rechnungsempfänger. Alle Verwaltungseinheiten der Bundesverwaltung sind seit 2012 in der Lage, eingehende E Rechnungen zu verarbeiten. Um die damit verbundenen Effizienzgewinne zu realisieren, will der Bundesrat die Lieferanten der Bundesverwaltung ab dem 1. Januar 2016 verpflichten, ab einem Vertragswert von 5‘000 Franken E-Rechnungen zu stellen. Mit dieser Regelung wird da...
weiterlesen
Frage von G. U. in Z.: Wir sind kleineres Dienstleistungsunternehmen und beabsichtigen, mit unserer Informationstechnologie in die Cloud zu gehen. Wir haben alle Vorteile und Nachteile sorgfältig abgeklärt. Es bleibt eine offene Frage: Können wir auch unsere anspruchsvolle Zeiterfassung aus der Cloud hinaus lösen?
weiterlesen
Edoardo Masiello, ist Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer der EM Personal AG, Hünenberg. Das Unternehmen mit vier internen Mitarbeitenden und vier externen Partnern vermittelt Personal im Bauhauptgewerbe und Bauausbaugewerbe sowie im Bereich der Medizin und Gesundheit. „Unsere Cloud-Lösung erlaubt, die von uns versprochene Dienstleistungsqualität auch wirklich zu erbringen“, betont Edoardo Masiello.
weiterlesen
In der Treuhandbranche ist der Datenaustausch zwischen dem Kunden und dem Treuhänder ein wichtiger Teil des Kerngeschäfts. Mit dem Cloud-Computing lassen sich die damit verbundenen Umtriebe und Kosten entscheidend senken. Die Treuhänder und ihre Kunden profitieren davon. Das ist ein Fazit der Informationsveranstaltungen von META10 für Treuhänder vom Freitag, 26. September und Freitag, 17. Oktober 2014.
weiterlesen
Seite 27 von 33 [27]